Litfaßsäule und Veranstaltungen

Zeichenkurs am 25.8.
Samstag, 25. August 2018 (All day)

Hallo zusammen,
am Samstag, dem 25. August, starten wir mit einem Zeichenkurs in das neue Halbjahr, über den ich Sie/euch hiermit informieren möchte.

Zeichnen: Grundlagen und Techniken
In diesem Kurs erlernen Sie grundlegende Techniken des gegenständlichen und figürlichen Zeichnens mit Graphitstiften wie zum Beispiel das Schraffieren oder das Zeichnen von Licht und Schatten. Sie lernen dabei auch viele Materialien wie Papierwischer, Knetgummi oder spezielle Radierer u.v.m. kennen, mit denen man realistische Texturen und Formen darstellen kann.
Außerdem werden Kompositions- und Perspektivethemen behandelt, die grundsätzlich beim Zeichnen oder Malen hilfreich sind.
Mit Blick auf den 2. Zeichenkurs (figürliches Zeichnen) am 19. September werden auch schon einfache Techniken für das Zeichnen eines menschlichen Körpers vermittelt.

Veranstaltungsort: Kreativwerkstatt Remagen, Marktstraße 103, 53424 Remagen.

 
Material: Zeichenblock (A4, min. 200 g/qm), einen Satz Graphit/Bleistifte (2H bis 6B), Radiergummi; evtl. Papierwischer und Knetgummi.
Diese Materialien erhalten Sie zum Beispiel bei Knauber (Bad Neuenahr/Bonn), Idee (Bonn) oder online bei Gerstäcker oder Boesner.
Sollten Sie etwas nicht bekommen, ist das kein Problem, weil ich genügend Materialien mitbringe, die Sie verwenden können.
Bei Fragen schreiben Sie mir einfach ein Mail oder rufen Sie mich an.
Viele Grüße und bis bald
Norbert Gramer

--
Dr. Norbert Gramer
Obergasse 9
53424 Remagen
0176-23983088
norbert.gramer@loon-art.de
www.loon-art.de

Rundmail an alle BBK-Verbände: BBK schließt sich der Resolution der VG Bild-Kunst an
Montag, 1. Oktober 2018 (All day)

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

im Anhang übermittle ich die heutige Pressemitteilung der Bundesvorsitzenden Dagmar Schmidt und Werner Schaub mit der Bitte um Weiterleitung an die Mitglieder. Alle deutschen Abgeordneten des Europäischen Parlaments werden zudem aufgefordert, im Sinne dieser Resolution zur europäischen Urheberrechtsrichtlinie abzustimmen.

--
Mit kollegialen Grüßen
Andrea Gysi

Geschäftsführerin

St. Apollinariskirche: Tag des offenen Denkmals
Sonntag, 9. September 2018 (All day)
Liebe Freunde, Förderer, Begeisterte, Wohltäter  ...  der Apollinariskirche,
 
 
hiermit lade zu einer Veranstaltung am Tag des offenen Denkmals (09. Sept. 2018) in die Apollinariskirche nach Remagen ein.
 

Programm:

Die gusseisernen Turmhelme der Apollinariskirche
13:00 Uhr     Dr. Erhard Wacker:

                       Gusseisen beim Kirchenbau.

                       Hightech des 19. Jh. oder eine Versündigung?

13:30 Uhr     Prof. Rainer Hempel (TH Köln, ITFE):

                       Schäden – Sanierung – Kosten

                        - Pause -

15:00 Uhr     Führung durch die Apollinariskirche

 

 
 
Die vollständige Einladung und das Plakat im Anhang, auch zum Weiterleiten ...
 
Herzliche Grüße
Erhard Wacker
 
 
 
 
Dr. Erhard Wacker
Wässigertal 11a
D-53424 Remagen
www.apollinarisberg.eu
Facebook: Kulturlandschaft Apollinarisberg
Tel. 02642/21586
Tel. 0170/7850968
 
Neue Homepage Seite 1
MTE testet WORT und KLANG und ALLES
Samstag, 18. August 2018 - 18:15

Zur Finissage der Ausstellung

Gregor Bendel

Souvenirs du Jardin - Gartenarbeiten - Garden Pieces

 

MTE testet WORT und KLANG und ALLES

 

am Samstag, den 18. 8. 2018, ab 18.18 Uhr,

im Künstlerforum Remagen e.V.,

 

laden wir Sie und Ihre Freundinnen und Freunde herzlich ein.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Künstlerforum Remagen e.V.

Villa Heros, Kirchstr. 3, 53424 Remagen

www.kuefo-remagen.de

 

 

 

 

MTE

Material Test Ensemble

wir testen alles

 

Wir testen analog im Kleinformat: Manchmal Kultur und Partitur und Geduld und Nerven; manchmal psychologische und soziologische Versuchsaufbauten, Geruch und Geist; Ekliges und Schönes, Verzweifeltes, Jämmerliches, Verschrobenes, Nerviges, Aussichtsloses.

 

Virtuos ungeübte musik-wissenschaftliche Dilettanten, die alles falsch machen.

Concertus fluxiferus frenum nuper

 

KUNST IM WEG
Samstag, 8. September 2018 - 11:00

KUNST IM WEG

 

Ausstellungseröffnung am 08. September 2018 um 11 Uhr auf dem Hof von Friedrich Heißmeyer in Lachem .

 

Hier wird die Ausstellung feierlich eröffnet. Von jedem teilnehmenden Künstler wird dort eine Arbeit gezeigt, so daß Sie einen kleinen Einblick in die Vielfalt der zu erwartenden Kunst erhalten.

 

Vom 8. – 9. September: Sa. 13 – 18 Uhr, So. 11 – 18 Uhr

 

Kunst entdecken in den Dörfern Fuhlen und Lachem bei Hessisch Oldendorf / Nähe Hameln.

Elf renommierte Künstlerinnen und Künstler aus dem gesamten Bundesgebiet sind eingeladen, neben Friedrich Heißmeyer ein Wochenende lang die Dörfer als Ausstellungsplatz zu nutzen und ihre Arbeiten einem breiten, neugierigen Publikum zu präsentieren.

 

Sie, als Besucher sind herzlich eingeladen, ein Wochenende lang durch die Dörfer zu spazieren, flanieren, entdecken, fragen, staunen, eben KUNST im WEG zu genießen.

 

Ich bin mit etwa 10 Arbeiten an der Ausstellung beteiligt.

 

Wer also einen kleinen Ausflug ins Weserbergland machen will… ich würde mich über Euren / Ihren Besuch freuen.

 

Herzliche Grüße

Ursula Adrian-Rieß

www.adrian-riess-art.de

Tag der Künste
Samstag, 8. September 2018 - 16:00

Liebe Freunde der Kunst !

 

Feiern Sie mit uns den

 

TAG DER KÜNSTE

 

auf den Spuren des historischen Medicus

 

mit * Poesie * Musik * Malerei

 

8. September 2018

vom 16-22 Uhr

 

im

 

Historischen Badehaus 

Kurgartenstraße 1

53424 Bad Neuenahr

 

Weitere Details - Tag der Künste

können Sie in der beigefügten PDF Datei nachlesen.

 

Wir freuen uns auf Sie und grüßen Sie ganz herzlich

Ihr

KUNSTHAUS RHEINLICHT TEAM

 

 

 

 

 

KUNSTHAUS RHEINLICHT

Waldburgstraße 36
53424 Remagen

Tel.: 02642/ 9043900
Mobil: 01575 42 13 430
http://kunsthausrheinlicht.de
kunsthausrheinlicht@email.de

Follow us on Facebook
http://www.facebook.com/kunsthausrheinlicht.de

Reise in das Dreiländereck Tschechien - Slowakei – Österreich
Samstag, 4. Mai 2019 (All day) bis Samstag, 25. Mai 2019 (All day)

Liebe Mitglieder und Freunde von ArtDialog, liebe Reisefreunde,

 

die ursprünglich für den Zeitraum 13.-20. Oktober 2018 geplante Reise in das Dreiländereck Tschechien - Slowakei – Österreich musste verschoben werden, weil es für mehrere Interessierte Terminüberlappungen mit den Herbstferien in NRW gab.

 

Wir haben uns deshalb entschlossen, die einwöchige Reise im Mai 2019 durchzuführen.

 

Folgende Termine bieten sich an (immer von Sa auf Sa):

Ø     A          04.-11. Mai 2019

Ø     B          11.-18. Mai 2019

Ø     C          18.-25. Mai 2019.

 

Der Reiseablauf selbst soll unverändert bleiben (s. Anlage). Mitfahren können 12 – 20 Teilnehmer.

 

Um möglichst vielen die Chance zur Teilnahme zu ermöglichen, möchten wir hiermit eine Umfrage durchführen mit den Fragen:

 

  1. Ich habe grundsätzlich Interesse
  2. Folgende Termine (A, B, und/oder C) wären mir genehm.

 

Für den Termin, für den sich die meisten  Interessenten melden, würden wir unser Reiseunternehmen INTERCONTACT bitten, die Reise nochmals neu zu konzipieren und preislich zu kalkulieren. Sie würde danach neu ausgeschrieben werden.

 

Wir bitten um Antwort bis zum 31. Juli 2018.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ludwig Dinkloh

 

***********************

ArtDialog e.V.

Dr. Ludwig Dinkloh

Vorsitzender

Goetheallee 45

D-53225 Bonn

Tel.: +49 228 433 7639

Fax: +49 228 410 3990

E-Mail: info@artdialog-bonn.de

www.artdialog-bonn.de

Datenschutzerklärung

 

smart_photography: Neue Formen der Fotokultur Tagung an der Akademie der Kulturellen Bildung
Donnerstag, 27. September 2018 (All day) bis Freitag, 28. September 2018 (All day)

Remscheid, 07.06.2018 – Noch nie war Fotografie vielfältiger und einfacher als heute – dank Smartphones und Tablets. Zahllose Apps machen es spielend einfach, Bilder zu gestalten, zu bearbeiten und zu verbreiten. Vom 27. bis 28. September 2018 befasst sich die Tagung #smart_photography an der Akademie der Kulturellen Bildung in Remscheid und bei der photokina in Köln mit den neuen Möglichkeiten der Fotografie.
 
In der digitalisierten Welt aufgewachsen, nutzen Kinder und Jugendliche die Fotografie für eigene Formen der Kommunikation und Kunst. Doch was bedeutet das für die Vermittlung von Ästhetik und Technik der Fotografie in der kulturellen und künstlerischen Bildung, der freien Jugendkulturarbeit und der Medienbildung in der Schule?
 
Mit Vorträgen und Workshops zu kreativen Fotoprojekten mit Smartphones, spannender Ausstellungsgestaltung, Instagram-Aktionen und Fotomovies beleuchtet die Tagung #smart_photography pädagogische, künstlerische, wissenschaftliche und rechtliche Aspekte.
 
Die Tagung startet mit dem Workshop-Programm und Vorträgen in der Akademie der Kulturellen Bildung in Remscheid. Am zweiten Tag führt sie auf die photokina in Köln, wo sie mit dem Besuch der Podiumsdiskussion „Pictures in Motion – Motion Pictures“ endet.
 
#smart_photography - Neue Formen der Fotografie-Vermittlung
27. - 28.09.2018, Akademie der Kulturellen Bildung (Remscheid) / photokina (Köln)
 

 
­

­
­
­

 

Jetzt anmelden!

­
­
­

­

Weitere Informationen: https://kulturellebildung.de/fototagung

Download Flyer #smart_photography
Download der Pressemitteilung (PDF)

Kultur- und Erlebnisreise in das Dreiländereck Tschechien-Slowakei–Österreich
Samstag, 13. Oktober 2018 (All day) bis Samstag, 20. Oktober 2018 (All day)

Liebe Mitglieder und Freunde von ArtDialog,

 

vom 13.-20. Oktober 2018 planen wir eine Kultur- und Erlebnisreise in das Dreiländereck Tschechien - Slowakei – Österreich.

Die Städte Budweis, Brünn, Bratislawa, Eisenstadt und der Neusiedler See sind die wesentlichen Reiseziele.

Wir fliegen von Köln nach Prag und zurück von Wien nach Köln.

 

Nähere Einzelheiten können Sie der beigefügten Reisebeschreibung mit der Preis-/Leistungsübersicht entnehmen (Anlage).

Es können bis zu 20 Personen mitfahren.

 

Das Reiseunternehmen INTERCONTACT (IC) in Remagen hat die Reise für uns ausgearbeitet und ist der Veranstalter.

ArtDialog koordiniert die Reise und ist Ansprechpartner für die weitere Planung.

 

Wer Interesse zur Teilnahme hat, wird gebeten, das beigefügte Anmeldeformular auszufüllen und an IC zu schicken. Es zählt die Reihenfolge der Anmeldungen. Wir bitten gleichzeitig um Benachrichtigung an ArtDialog (info@artdialog-bonn.de) für die weitere konkrete Planung und Durchführung der Reise. Die Reisevertragsbedingungen von IC sind ebenfalls als Anlage beigefügt.

 

Die Flüge sollten möglichst selbst gebucht werden, sie können aber auch über IC gebucht werden. Dabei gilt der jeweilige Tagespreis. Zurzeit werden die Hin- und Rückflüge einschl. Gepäck für günstige 150 € angeboten. Schnelle Buchung ist empfehlenswert.

 

Wir würden uns freuen, wenn es genügend Interessenten und die Reise – wie beschrieben – stattfinden könnte. Für Rückfragen stehen wir gern zur Verfügung.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ludwig Dinkloh

Seiten

Copyright © 2011 BBK BONN, RHEIN-SIEG e.V.
Designed by VTC-Net