Litfaßsäule und Veranstaltungen

neue Spielzeit 2019
Samstag, 21. September 2019 - 19:00

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Freunde der Musik, Kunst und Pro Klassik - Veranstaltungen,

der Kulturverein Pro Klassik e.V. in Königswinter startet nach der Sommerpause seine neue Spielzeit 2019 - 2020 mit einem besonderen Liederabend, der ganz im Sinne des 200. Geburtstages von Jacques Offenbach steht und am kommenden Samstag, den

21. September 2019, um 19 Uhr im Haus Bachem, Drachenfelsstr. 4, 53639 Königswinter

stattfinden wird

Das Liedduo Karola Pavone Sopran & Boris Radulovic, Klavier präsentiert das Konzert “La Langage des Fleurs” wo u.a. die sechs Blumenlider von Offenbach sowie andere Liedkostbarkeiten von u.a. Richard Strauss und Franz Schubert erklingen werden.

Pro Klassik e.V. kooperiert im Rahmen dieses Liederabend zum zweiten Mal mit dem Kölner Kulturverein LiedWelt Rheinland anläßlich seines Liedsommers 2019 und mit der Stadt Königswinter. Andere Partner sind die Städte- und Gemeinden-Stiftung der Kreissparkasse Köln im Rhein-Sieg-Kreis sowie die Kölner Offenbach - Gesellschaft.

Austausch und geselliger Umtrunk mit den Künstlern nach dem Konzert ausgerichtet von Johannishof Messenich.

Mehr über das Konzert erfahren Sie hier:

https://pro-klassik.de/la-langage-des-fleurs

Wir würden uns sehr freuen, wenn wir Sie an diesem Abend im Haus Bachem begrüssen würden.

Mit herzlichen Grüßen

Wachtberger Drache
Donnerstag, 26. September 2019 - 18:30

Liebe Wachtberger und Nicht-Wachtberger,

die meisten von Ihnen/Euch haben bereits von dem Schulprojekt gehört, welches der Förderverein für Kunst und Kultur in Wachtberg e. V. (www.kukiwa.de) anlässlich des 50-jährigen Bestehens der Gemeinde Wachtberg initiiert hat.

Detaillierte Infos darüber gibt es im Blog www.wachtberger-drache.de

Der Wachtberger Drache steht seit Samstag verhüllt auf der Mittelinsel des Kreisverkehrs am EKZ in Berkum und am
26. SEPTEMBER um 18 UHR findet die Einweihung mit kleinem Programm und anschließendem gemütlichen Ausklang des Abends an der Marktscheune (Brunnengarten 1b, 53343 Wachtberg) statt.

Wir freuen uns, das gelungene Schulprojekt gemeinsam mit KuKiWa und Ihnen/Euch zu feiern!

Mit herzlichen Grüßen

Tania Beilfuß & Willi Reiche

Willi Reiche | Kunstmaschinen
Pecher Hauptstraße 18 | 53343 Wachtberg
Tel. +49 228 326049 | info@willi-reiche.de
www.kunstmaschinen.de | www.kunstmaschinenhalle.de
https://www.facebook.com/Kunstmaschinen

Kunstausstellung im Palstweiher Königswinter
Freitag, 27. September 2019 (All day) bis Sonntag, 29. September 2019 (All day)

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Freundinnen und Freunde der Kunst,

-

gerne laden wir Sie herzlich zur o.a. Kunstausstellung im Palstweiher

Königswinter ein am 27/28/29.09.2019

Detailierte Hinweise entnehmen Sie bitte dem beigefügten Anhang.

Über Ihr Erscheinen würden wir uns sehr freuen.

-

Mit freundlichen Grüßen

Dieter Ditscheid (dede)

-
dedeart
Dieter Ditscheid . Eitorfer Straße 20a . 53567 Asbach-Löhe
Tel +49 (0) 26 83 / 938 90 25 Website: www.dedeart.de

.

.

ernissage der Are Gilde im AKNZ- Ahrweiler
Mittwoch, 18. September 2019 - 19:00

vielart
Fotografie | Zeichnung | Malerei

Bettina Holzem

Fotografie & Fotodesign

Am Heidenpost 11 ▪ 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

Mobil: 0151 25 23 28 16 / Email: tinholzem@web.de

parc/ours + EN MINIATURE Mönchengladbach
Samstag, 21. September 2019 - 13:00 bis Sonntag, 22. September 2019 - 18:00

Dear Artfriends,

 

 I would like to invite you cordially to the Exhibition "parc/ours" in the year 2019 and EN MINIATURE.

 

This Exhibition is organized by Städtisches Kulturbüro Mönchengladbach

 

 

Opening hours 21. und 22. September : Sa. 13 – 18 Uhr + Su. 11 – 18 Uhr

 

 

EN MINIATURE IN A ARTCARAVAN OF

BERNHARD JANSEN 

 

Sonntag 08.09.19 – 13-18 Uhr    Standort Blumensonntag Markt 41236 RY    

Samstag 14.09.19  – 10-16 Uhr   Standort Sonnenhausplatz 41061 MG

 

Kind regards

Petra Wittka

www.wipe-wittka.de

 

Wie erlerne ich die Kunst kreativen Arbeitens?
Freitag, 25. Oktober 2019 - 17:00 bis 20:00

PLATO ACADEMIE AM BONNER BOGEN, RHEINWERKALLEE 6, 53227 BONN

Kreativ-Workshop: Wie erlerne ich die Kunst kreativen Arbeitens?

Wie kultivieren wir Nährböden der Kreativität und Leidenschaft in der Wirtschaft mir der Sensorik/Methodik der Kunst?
Kim Kluge (Bildende Künstlerin und Vorsitzende des BBK Bonn Rhein Sieg) und Frank H. Wilhelmi (Unternehmer und Founder von Odem Investing) begeben sich gemeinsam mit Ihnen auf eine kreative Reise. Wir stellen uns einigen grundlegenden Fragen: Was ist eigentlich Arbeit? Was ist Kunst? Brauchen wir Kunst? Wenn ja, wofür brauchen wir Kunst? Ist Kunst vergleichbar mit den Produkten der Industrie? Was unterscheidet das Kunstwerk von einem Wirtschaftsgut? Was verbindet die Kunst mit der Arbeit? Inwiefern ist ein Unternehmen ein Kunstwerk? Intuitive Kreativtechniken unterstützen diesen Prozess, der sich in den Dienst der Verbindung von Kunst und Wirtschaft auf Augenhöhe zum Wohle einer nachhaltigen Gesellschaft stellt. Wir betrachten unsere Arbeit unter dem Blickwinkel unserer Einzigartigkeit und Ausdruckskraft.

Kim Kluge: 1.Vorsitzende des BBK Bonn Rhein Sieg. Konzeptkünstlerin seit 1999 Meisterschülerin von Walter Dahn (Beuys Schüler) Seither diverse Ausstellungen und Kunst für Unternehmen www.kimkluge.com , Founderin der Inititative Art Economie www.art-economie.de, Founderin der Bonnerkunstschule www.bonnerkunstschule.de Kim Kluge verfügt über ein breites Repertoir gestalterischer Prozesse und sieht die Kreativität als Beginn jeder Nahrungs- und Produktionskette und die Verbindung von Kunst und Wirtschaft als Möglichkeit für ein Miteinander, in dem jeder nach seinen naturgegebenen Fähigkeiten agiert.

Frank H. Wilhelmi: Unternehmer und Business Angel, Initiator/Founder von Odem Investing www.odem-investing.de wirbt für sozial-verantwortetes Unternehmertum und fördert Start-Ups, die einen Beitrag zur Erreichung der Sustainlable Development Goals (Agenda 2030) leisten. U.a. Founder/Sharholder eines Business Angel Netzwerks, ehem. CEO/Gesellschafter einer mittelständischen Unternehmensgruppe, iniitierte 1989 mit Künstlern (J. Beuys Meisterklasse) die Pflanzung eines Baumkreuzes sowie eine jährlich wachsende Allee entlang der B7, die deutsch-deutsche Grenze kreuzend als sichtbares Zeichen eines erweiterten Begriffs von Wirtschaft und Kunst. Für ihn sind die Fähigkeiten und Gaben von Mensch und Mitwelt das Kapital, dass es in den Unternehmen zu erkennen und zu schöpfen gilt.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Bitte melden Sie sich rechtzeitig an,
da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

Weitere Informationen: https://www.eventbrite.de/e/kreativ-workshop-wie-erlerne-ich-die-kunst-kreativen-arbeitens-tickets-71905791157?utm-medium=discovery&utm-campaign=social&utm-content=attendeeshare&utm-source=strongmail&utm-term=listing

 

Ihr Veranstaltungs-Team
Kim Kluge Frank H.Wilhelmi und Ralf Wiemann

17:00 Uhr: Einlass
17:15 Uhr: Beginn Workshop (Agenda siehe Anhang)
20:00 Uhr: Offene Gesprächsrunde und Imbiss mit allen TeilnehmerInnen

Ihre Ansprechpartnerin: Kim Kluge
Rückfragen unter: kluge@art-economie.de
Anmeldung: www.eventbrite.de/ die kunst-des-arbeitens

Gastgeber Ralf Wiemann: Partner und Co-Founder der Atmospheric Art GmbH www.atmospheric-art.de, gegründet 2018, Leadership Development, Ausbildung von Führungskräften, Coaches und Trainern www.atmospheric-art.com Managing Partner der ECONS GmbH, gegründet 2017, Unternehmensberatung mit Schwerpunkten in den Bereichen Strategie, Finanzen, Supply-Chain-Management, Internationalisierung, Start-Up Beratung. Managing Partner der Plato Academy Bonn, gegründet 2015, Medizinisches Ausbildungsinstitut & Trainingsakademie.

"Kunstmarkt am 1. Advent"
Samstag, 30. November 2019 - 11:00 bis Sonntag, 1. Dezember 2019 - 17:00

Ein Kunstmarkt vom Kunstverein Bad Godesberg
Ort: ABK, Arbeitsgemeinschaft für Bildung und Kultur, Am Kurpark 7, 53177 Bonn
Öffnungszeiten: Sa 11-17 Uhr, So und So 11-17 Uhr
 

Herbstkunstmarkt
Donnerstag, 19. September 2019 - 14:00 bis Freitag, 20. September 2019 - 18:00

Malerei, Objekte, Fotografie, Druckgrafik, Collagen

Ausstellungsdauer: 19./20. Oktober 2019

Ort: Haus an der Redoute, Kurfürstenallee 1a, 53177 Bad Godesberg
Öffnungszeiten: Sa und So 14– 18 Uhr

zeitgleich findet eine Ausstellung von Claus Riemann und Bettina Secker statt

Zeitgleich-Zeitzeichen: Webseite freigeschaltet
Samstag, 7. September 2019 - 12:45 bis Montag, 7. Oktober 2019 - 12:45

die Website www.zeitgleich-zeitzeichen.de zum Ausstellungsprojekt Zeitgleich-Zeitzeichen: Postdigital von A nach B nach A? ist freigeschaltet. Wir hoffen, dass wir damit einen guten Einblick in die verschiedenen Werke und Ausstellungen, die im Rahmen dieses Projekts präsentiert werden, bieten.

Bericht über Kunstprojekt in Nicaragua. Casa de los Tres Mundos
Montag, 9. September 2019 - 20:00

Montag, 09.09.2019, 20 Uhr
Wolfgang Hunecke berichtet über sein Kunstprojekt in Nicaragua
Druckwerkstatt "Casa de los Tres Mundos"
Ort: Kunstverein Bad Godesberg, Burgstr. 85, 53177 Bonn
 

Seiten

Designed by VTC-Net