Litfaßsäule und Veranstaltungen

Motten ins Licht
Samstag, 25. November 2017 - 16:00 bis Sonntag, 26. November 2017 - 18:00

Wir laden Euch herzlich ein zum Offenen Atelier und vorweihnachtlichen Kunstevent 2017 im

Atelier Eva Ademi, Gastkünstlerin Désirée Wickler

Kommendeweg 1

53227 Bonn-Ramersdorf 

 

Öffnungszeiten: Samstag, 25. November 2017 von 16.00 bis 21.00 Uhr und Sonntag, 26. November 2017 von 11.00 bis 18.00 Uhr

Eine hochwertige Kunstausstellung nebst liebevoll gefertigten Objekten und handgedruckten Karten erwartet Sie. Der Eintritt ist frei.

CheapArtSensation und CheapArtDeluxe
Samstag, 18. November 2017 - 18:00

Wir freuen uns sehr die nächste CheapArtSensation und die CheapArtDeluxe am 18. November 2016 um 18:00 Uhr ankündigen zu dürfen.

73. K U L T U R T I S C H
Montag, 27. November 2017 - 19:00

Buchhandlung Böttger, Thomas-Mann-Str. 41, 53111 Bonn

Tel.: 0228 – 350 27 19,  www.buchhandlung-boettger.de

Thema des Abends:

„Über mein Leben als Buchhändler“

Referent:

Alfred Böttger

Inhaber der Buchhandlung Böttger, Preisträger Deutscher Buchhandlungspreis 2016

ArtVent 2017
Sonntag, 3. Dezember 2017 - 14:00

ArtVent 2017 am 3. Dezember 2017 im Künstlerforum Bonn

Liebe Künstlerfreundinnen und - freunde,

wir möchten euch noch einmal an ArtVent  am Sonntag, 3. Dezember 2017 (das ist der erste Advent),

von 14.00  bis 18.00 Uhr im Künstlerforum erinnern.

Es wäre wunderbar, wenn wieder viele Künstlerinnen und Künstler mitmachten.

Eure Zusage vorweg ist uns deshalb wichtig, weil wir ArtVent selbst ein Plakat mit allen SpenderInnen zeigen möchten.

Das können wir aber nur mit etwas  Vorlauf.

Und Dank an alle die, die schon zugesagt haben.

Mit den allerbesten Grüßen vom Vorstand des Fördervereins

Jutta Detken, Chris Eichholtz, Marietheres Hessel, Nika Rossmöller,

Inna Rust, Edith Sauerborn und Dodo Wittmann

Noch einmal der kurze Blick auf den geplanten Ablauf, auf  Ansprechadressen für die Spenderinnen und Spender und

die Termine für Abgabe bzw.  Abholung der gespendeten Werke.

ArtVent 4  

findet statt am Sonntag, 3. Dezember 2017, 14.00 bis 18.00 Uhr

im Künstlerforum Bonn

- Kontaktadressen/Telefon für Spenden:

Wer für ArtVent 4 spenden möchte, wende sich bitte bis Ende September (auch gerne früher oder sofort) an eine

der folgenden Email-Adressen oder Telefon-Nummern.

artvent@kuenstlerforum-bonn.de 

alex.studthoff@kuenstlerforum-bonn.de                 

   Tel.           0160 – 947 029 77

                       02224 – 901 85 45

mth-Hessel@web.de                                                       

   Tel.         0160 – 17 12 551

                    0228 –  62 43 90

 - Abgabe der Spenden

Die Spenden können am

Samstag, 2. Dezember, von 10.00 bis 13.00 Uhr

im Künstlerforum abgegeben werden.

Wir bitten um die üblichen Angaben: Titel, Format, Technik;

darüber hinaus: ein Namensschild und eine Hängevorrichtung.

- Abholen der nicht verkauften Werke

Die nicht verkauften Werke können (und sollten) am

Sonntag, 3. Dezember, 18.00 bis 19.00 Uhr,

also nach dem Ende von ArtVent,
wieder abgeholt werden.

Einladung / 5. Urheberrechtskonferenz am 20.11.2017 / Anmeldung nun möglich
Montag, 20. November 2017 - 10:30 bis 18:00

Die Initiative Urheberrecht veranstaltet am 20. November 2017 in
   Zusammenarbeit mit der ALAI Deutschland die 5.
   Urheberrechtskonferenz "Verantwortung der Plattformen gegenüber
   Urheber*innen und Künstler*innen" in der Akademie der Künste Berlin,
   zu der wir Sie heute herzlich einladen wollen.

Die konkreten Folgen der Digitalisierung für die Kultur- und Kreativwirtschaft sind heute deutlicher absehbar. Deutsche und europäische Urheberrechtsgesetze und -richtlinien bestimmen die Arbeitsbedingungen und damit die Lebensgrundlage für deutsche wie europäische Urheber*innen und Künstler*innen.

Plattformen stellen wichtige Verbreitungsebenen für Werke zur Verfügung bzw. nutzen selbst Werke in großem Umfang. Deshalb ist ihre Verantwortung, auch für das Entstehen des ?value gap?, ein Schwerpunkt der Diskussion um die Urheberrechtsrichtlinie in Brüssel.

Im Fokus der ganztägigen Konferenz wird diese Diskussion aus der Perspektive des internationalen Vergleichs unterschiedlicher Rechtsrahmen und -systeme stehen. Einen besonderen Schwerpunkt bildet dabei das deutsche und französische Urheberrecht, in vielen Fällen wegweisend für die europäische Politik. Besonderes Augenmerk lenken wir auf die "Verantwortung der Plattformen nach geltendem US-Recht".

Die "5. Urheberrechts-Konferenz der Initiative Urheberrecht" hat folgende Schwerpunkte:

   * Verantwortung der Plattformen im Netz im internationalen Vergleich
   * Der Richtlinienvorschlag der EU und seine Konsequenzen für die
     Situation der Urheber*innen und ausübenden Künstler*innen in Europa

Ausgewiesene Expert*innen werden den Stand der Dinge referieren und Entwicklungen mit Urheber*innen und Künstler*innen diskutieren.
Die Konferenz bietet ein einzigartiges öffentliches Gesprächsforum. In Form von Keynotes und verschiedenen Panels werden die Positionen von Vertreter*innen der Politik, der Kultur- und Medienindustrie wie auch von Künstler*innen und Urheber*innen, aber auch des Publikums, ausgetauscht und mögliche Konzepte für die Zukunft entwickelt.

Die Konferenz wird von der Initiative Urheberrecht in Kooperation mit der ALAI Deutschland organisiert.

*20. November 2017 / ca. 10.30 Uhr ? 18.00 Uhr (anschließend Empfang)
in der Akademie der Künste am Pariser Platz in Berlin*

Synchronübersetzung Deutsch/Englisch/Deutsch wird angeboten.

Weitere Informationen finden Sie hier: http://www.konferenz-urheberrecht-2017.de, das Programm wird Ende des Monats online gestellt werden: http://www.konferenz-urheberrecht-2017.de/de/programm, die englischsprachigen Seiten werden in Kürze aktualisiert.

Auf der Konferenz-website finden Sie auch eine Anmeldefunktion: http://www.konferenz-urheberrecht-2017.de/de/anmeldung

(englische Version: http://www.konferenz-urheberrecht-2017.de/en/registration)

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Herzliche Grüße

Prof. Dr. Gerhard Pfennig Katharina Uppenbrink

Sprecher Geschäftsführung

Copyright © 2011 BBK BONN, RHEIN-SIEG e.V.
Designed by VTC-Net