Litfaßsäule und Veranstaltungen

84. Kulturtisch am Donnerstag
Donnerstag, 24. Oktober 2019 - 19:00

ArtDialog e.V.
Gesellschaft zur Förderung der Europäischen Integration durch Kunst

Logo300dpi

84. K U L T U R T I S C H

 

Donnerstag, 24. Oktober 2019, 19:00 Uhr

Restaurant Schaumburger Hof, Am Schaumburger Hof 10, 53175 Bonn,

www.schaumburger-hof.de, 0228 – 956 3529

 

 

Thema des Abends:

„Kleines Theater Bad Godesberg – der Plan zur Rettung“

Referent:

Frank Oppermann

Leiter des Kleinen Theater, Schauspieler, Sänger und Regisseur

Das Rezo-Syndrom: Ersetzt You Tube jetzt di Poitik
Freitag, 11. Oktober 2019 - 19:30

Einladung Veranstaltung in Zeitzeichen-Zeitgleich 
FR 11.10.2019    19.30 Uhr

Kunstsalon Remagen
Samstag, 19. Oktober 2019 - 13:00 bis Sonntag, 20. Oktober 2019 - 18:00
KUNSTSALON Remagen  SA 19.10.    13-19 Uhr
                                     SO  20.10    11-18 Uhr
 
Stadt Remagen

Bachstraße 2 ▪ 53424 Remagen
Tel. 02642-20154 ▪ Fax 02642-2017754
m.bors@remagen.de
www.remagen.de

Datenschutzerklärung: remagen.de/Impressum/Datenschutz/

5. Literaturabend in der ART FACTORY
Freitag, 11. Oktober 2019 - 19:00

Liebe Literaturfreunde,

 

am  Freitag, 11. Oktober 2019, 19 Uhr   

FINDET DER 5.  LITERATURABEND in der ART FACTORY statt.

 

Wieder mit dem gleichen bewährten Konzept:

Autorinnen und Autoren lesen vor einem literaturbegeisterten Publikum aus unveröffentlichten Texten, mit der Möglichkeit, anschließend darüber zu sprechen, jeweils max. 15-20 Minuten.

Wir haben mehrere Zusagen von Autorinnen/Autoren mit neuen Texten.  Falls noch Zeit bleibt, sind auch spontane Beiträge aus dem Publikum willkommen.

Wir freuen uns, Dich/Euch  am 11.10.2019 um 19 Uhr zu sehen!

Helmut  Kesberg und Irmgard  Esch

 

Ort: ART FACTORY, Köln-Dünnwald, Dünnwalder Mauspfad 341, Atelier Esch/Kesberg (hinterer Treppenaufgang, 1. Etage).

Bonnfestival 2019
Samstag, 28. September 2019 (All day)

Liebe Freunde der Fabrik45, 

hiermit möchten wir Euch herzlich zum Bonnfestival 2019 - Julia Hülsmann Solo einladen!
Wir freuen uns sehr Teil des Bonnfestivals zu sein und haben das große Glück ein intimes Konzert mit der großartigen Jazzpianistin Julia Hülsmann am 28.September zu veranstalten.
Julia Hülsmann ist eine der bekanntesten und talentiertesten Jazzpianisten Deutschlands, auf den großen Bühnen der Welt zu Hause, letztens in der Elbphilharmonie, in Bonn gibt sie intimes Konzert in der Fabrik45...Musikgenuss pur !

Tickets im Vorverkauf 
➡️➡️➡️ https://www.bonnticket.de/bonn+festival+2019++blaupause+mit+julia+hülsmann-+starterticket-ticket-13004/?evId=2117663&referer_info=hl&tId=197&forwardingTicket=&pageId=13004

Barbara Teuber liest Alfred Döblin
Sonntag, 6. Oktober 2019 - 11:00

Bonner Straße 65, 53721 Siegburg
T.: 02241-971420

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 zur nächsten Lesung in unserer Reihe der literarischen Matineen im Pumpwerk,

wie immer liebevoll betreut von Katja Müller-Using, möchten wir Sie herzlich einladen:

 Barbara Teuber liest Alfred Döblin

 "Die beiden Freundinnen und ihr Giftmord"

 -Biographisches-

 am Sonntag, dem 6. Oktober 2019, um 11 Uhr.

 Hintergrund der 1924 veröffentlichten Erzählung "Die beiden Freundinnen und ihr Giftmord" ist einer der berühmtesten Kriminalfälle der Weimarer Republik.

Kein Kriminalroman, sondern wie aus Gerichtsfakten durch das Eindringen des Autors in das Seelenleben der handelnden Personen gleichzeitig Literatur und ein Panorama der Zeitgeschichte entsteht...

Einritt: 6 Euro, für Mitglieder des Kunstvereins 5 Euro

Diese Veranstaltungsreihe wird gefördert von Privatspendern.

Mit besten Grüßen

 

Der philosophische Gesprächskreis mit Jürgen Röhrig und Rüdiger Kaun
Donnerstag, 10. Oktober 2019 - 19:30

Bonner Straße 65, 53721 Siegburg

T.: 02241-971420

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit möchten wir Sie herzlich zur einer neuen Veranstaltung

im Rahmen des

Philosophischen Gesprächskreises im Pumpwerk

einladen.

Am Donnerstag, dem 10. Oktober 2019, um 19.30 Uhr referiert

Jürgen Röhrig

zum Thema

"Politik durch Kunst - Wo bleibt das Ästhetische?"

 

L'amour triomphera toujours
Mittwoch, 25. September 2019 - 18:30

Liebe Mitglieder und Freunde von ArtDialog,

 

Als Kooperationspartner des Instituts français Bonn leiten wir die nachfolgende Einladung gerne an Sie weiter. Es geht um ein

 

Künstlergespräch zum Thema

„Mit Kunst Terrorgefahr überwinden?

Dr. Uta Miksche im Gespräch mit Pia Parolin und Martin U Waltz

im Rahmen der Ausstellung „L’amour triomphera toujours“,

 

die im Institut français Bonn zurzeit gezeigt wird. Das Künstlergespräch findet statt am

 

Mittwoch, 25. September 2019, 18.30 Uhr,

im Institut français Bonn, Adenauerallee 35, 53113 Bonn

Eintritt frei

 

Wie kann künstlerisches Arbeiten und die Rezeption von Kunst dabei helfen, eine traumatische oder belastende Erfahrung zu bewältigen? Künstler haben schon immer die Schrecknisse dieser Welt ins Bild gesetzt. Heute machen uns islamistische Terroranschläge fassungslos. Mit den für unsere Erfahrungen neuen Bedrohungen der Zivilgesellschaft durch den weltweiten Terror stellen sich auch den Künstlern neue Herausforderungen. Pia Parolin, Fotografin der Ausstellung L’amour triomphera toujours*, und Martin U Waltz,  Fotograf in Berlin, verarbeiten in ihrer künstlerischen Arbeit den Terroranschlag in Nizza am 14.7.2016 und den Anschlag auf die Redaktionsräume von Charlie Hebdo am 7. Januar 2015.

 

Über Dein/Ihr Kommen würden wir uns sehr freuen.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ludwig Dinkloh

neue Spielzeit 2019
Samstag, 21. September 2019 - 19:00

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Freunde der Musik, Kunst und Pro Klassik - Veranstaltungen,

der Kulturverein Pro Klassik e.V. in Königswinter startet nach der Sommerpause seine neue Spielzeit 2019 - 2020 mit einem besonderen Liederabend, der ganz im Sinne des 200. Geburtstages von Jacques Offenbach steht und am kommenden Samstag, den

21. September 2019, um 19 Uhr im Haus Bachem, Drachenfelsstr. 4, 53639 Königswinter

stattfinden wird

Das Liedduo Karola Pavone Sopran & Boris Radulovic, Klavier präsentiert das Konzert “La Langage des Fleurs” wo u.a. die sechs Blumenlider von Offenbach sowie andere Liedkostbarkeiten von u.a. Richard Strauss und Franz Schubert erklingen werden.

Pro Klassik e.V. kooperiert im Rahmen dieses Liederabend zum zweiten Mal mit dem Kölner Kulturverein LiedWelt Rheinland anläßlich seines Liedsommers 2019 und mit der Stadt Königswinter. Andere Partner sind die Städte- und Gemeinden-Stiftung der Kreissparkasse Köln im Rhein-Sieg-Kreis sowie die Kölner Offenbach - Gesellschaft.

Austausch und geselliger Umtrunk mit den Künstlern nach dem Konzert ausgerichtet von Johannishof Messenich.

Mehr über das Konzert erfahren Sie hier:

https://pro-klassik.de/la-langage-des-fleurs

Wir würden uns sehr freuen, wenn wir Sie an diesem Abend im Haus Bachem begrüssen würden.

Mit herzlichen Grüßen

Wachtberger Drache
Donnerstag, 26. September 2019 - 18:30

Liebe Wachtberger und Nicht-Wachtberger,

die meisten von Ihnen/Euch haben bereits von dem Schulprojekt gehört, welches der Förderverein für Kunst und Kultur in Wachtberg e. V. (www.kukiwa.de) anlässlich des 50-jährigen Bestehens der Gemeinde Wachtberg initiiert hat.

Detaillierte Infos darüber gibt es im Blog www.wachtberger-drache.de

Der Wachtberger Drache steht seit Samstag verhüllt auf der Mittelinsel des Kreisverkehrs am EKZ in Berkum und am
26. SEPTEMBER um 18 UHR findet die Einweihung mit kleinem Programm und anschließendem gemütlichen Ausklang des Abends an der Marktscheune (Brunnengarten 1b, 53343 Wachtberg) statt.

Wir freuen uns, das gelungene Schulprojekt gemeinsam mit KuKiWa und Ihnen/Euch zu feiern!

Mit herzlichen Grüßen

Tania Beilfuß & Willi Reiche

Willi Reiche | Kunstmaschinen
Pecher Hauptstraße 18 | 53343 Wachtberg
Tel. +49 228 326049 | info@willi-reiche.de
www.kunstmaschinen.de | www.kunstmaschinenhalle.de
https://www.facebook.com/Kunstmaschinen

Seiten

Designed by VTC-Net