Andere Ausstellungen

Spurensuche in Raum und Zeit

Ausstellung von: Sidika Kordes, Bettina Lock und Ursula Adrian-Rieß

Vernissage am Freitag 8.2. von 17-19 Uhr
Finissage am Sonntag 30.6. von 14-16 Uhr
Weitere Öffnungszeiten vor und nach den Lesungen/Kursen

040_FOUNDATION | METASITU

Ausstellung von: (Siehe unten)
 




das_esszimmer_logo



Mechenstrasse 25
D - 53129 Bonn
+49 (0)228 538 766 12
www.dasesszimmer.com

 
 



040-foundation-esszimmer-metasitu-2


FOUNDATION ein Projekt von METASITU | Bild: ©metasit
 




FOUNDATION






14. Februar - 14. April 2019

Stiftung_Kunst_4c






>> Vernissage:

Donnerstag, 14. Februar, 2019, ab 19h

BONN_Logo_Freude_rot_schw_4c1




>> Workshop mit METASITU im Rahmen der videonale.17:

Freitag, 22. Februar, 2019, 12h – 16.30h
Ort: Bibliothek Kunstmuseum Bonn | Cartographies of Memory, Love and ritual (in Englisch) mit METASITU
 





>> Gespräch:

Freitag, 12. April 2019, 19h
Refracted Realities and Urbanism, in Kooperation mit der Videonale Bonn, mit: Stefan Henkel, Europa-Universität Viadrina (Frankfurt/Oder), Eduardo Cassina und Liva Dudareva, beide METASITU (Athen/Kiew) und Tasja Langenbach, Leiterin Videonale, Bonn
 

V17_Logo





>> Finisage:

Sonntag, 14. April 2019, 13h – 16h


 

TRANSFER 3

Ausstellung von: Brigitte Baumann, Doris Faassen, Inge Heinicke-Baldauf, Frank Ifang, Rosemarie Kau, Regina Künzler, Odile Liron-Schlechtriemen und Christian Stüben

Liebe Kunstfreundinnen und Kunstfreunde,

sehr geehrte Damen und Herren,

 

hiermit möchte ich Sie ganz herzlich zur Eröffnung der Ausstellung „TRANSFER 3“ im Kunsthaus
Troisdorf am 24.2.2019 um 11:00 Uhr einladen.

Dauer:  24.02. - 24.03.2019

Es begrüßt Sie Vize-Bürgermeister Jörg Kaiser.

Einführung: Harald Nowoczin, 1. Vorsitzender der BKG

 

Die Ausstellung zeigt mit Brigitte Baumann, Doris Faassen, Inge Heinicke-Baldauf, Frank Ifang, Rosemarie Kau, Regina Künzler,
Odile Liron-Schlechtriemen und Christian Stüben Arbeiten von 8 Künstlerinnen und Künstlern der Bergischen Kunstgenossenschaft
(BKG).

 

Die Ausstellung ist bis zum 24. März 2019 jeweils samstags von 15 bis 18 Uhr und sonntags von 11 bis 14 Uhr

sowie nach telefonischer Vereinbarung unter Tel. 02241/1261581 zu sehen.
Am 24.3.2019 findet um 11:30 Uhr die Finissage mit Künstlergespräch statt.

 

Gerne möchte ich Sie auch zu unserem Konzert mit dem DOMGOERGEN/DORNER/ROPPEL/RIECK/JAZZQUARTETT am 14.3.2019 um 20 Uhr mit

Axel Dorner (Trompete), Horst Domgoergen (Gitarre), Fritz Roppel (Kontrabass) und Marcus Rieck (Schlagzeug) einladen.
Der Eintritt ist frei um eine Spende wird gebeten. Einlaß: 19:30 Uhr.

.

 

Herzliche Grüße

 

Frank Baquet
KULTURAMT

KUNSTHAUS TROISDORF
Mülheimer Str. 23
53840 Troisdorf

 

Tel.: 02241 – 12 61 581
E-Mail: info@kunsthaus-troisdorf.de
www.kunsthaus-troisdorf.de

Demnächst im Kunsthaus:

22.2.2019 – 21:00 UHR OPEN SCENE – JAM SESSION

24.2.2019 11:00 UHR – „TRANSFER 3“ – AUSSTELLUNGSERÖFFNUNG

14.3.2019 – 20:00 Uhr DOMGOERGEN/DORNER/ROPPEL/RIECK-JAZZQUARTETT – Konzert

22.3.2019 – 21:00 UHR OPEN SCENE – JAM SESSION

24.3.2019 11:00 UHR – „TRANSFER 3“ – FINISSAGE

1.4.2019 – 19:30 Uhr JAZZSESSION IM KUNSTHAUS

 

 

Mythologie der Dinge II

Ausstellung von: Herbert Rosner

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kunstfreunde,

die Stadt Wesseling lädt Sie und Ihre Freunde herzlich zur Eröffnung der Ausstellung
von Herbert Rosner ein:

„Mythologie der Dinge II“,

Objekte und Grafik
Freitag, 8. März 2019, 19.30 Uhr

Dauer: 08.03. -31-03.2019
Städt. Galerie im Schwingeler Hof, Schwingelerweg 44, Wesseling

Weitere Einzelheiten zur Ausstellung entnehmen Sie bitte der beigefügten Einladung.

Und hier noch ein notwendiger Hinweis zum Datenschutz:

Zum 25. Mai 2018 ist die neue EU Datenschutz-Grundverordnung in Kraft getreten. Mit dem beigefügten Beiblatt „Informationen zum Datenschutz“ möchte ich Sie über Ihre Rechte und den sorgfältigen Umgang der Stadt Wesseling mit Ihren Daten informieren.

Freundliche Grüße

Stefan Bab

Kunstpreisträgers Andreas Bausch im Pumpwerk

Ausstellung von: Andreas Bausch

Sehr geehrte Damen und Herren,

Sie haben es sicher schon erfahren:

Der frisch gekürte Kunstpreisträger des Rhein-Sieg-Kreises und Empfänger des hoch dotierten und auch überregional stark beachteten neunten

Rheinischen Kunstpreises heißt Andreas Bausch.

 

Der Kunstverein für den Rhein-Sieg-Kreis e.V. freut sich, eine Auswahl seiner Arbeiten vom 9. bis zum 30.3.2019 im Pumpwerk zeigen zu können.

Zum Besuch der Ausstellung sind Sie herzlich eingeladen und zur Vernissage am Samstag, dem 9. März 2019, um 16 Uhr, ganz besonders!

Dauer  09.03. - 30.03.2019

Reinhard Lättgen, der Vorsitzende des Kunstvereins, nimmt die Begrüßung vor, der Landrat des Rhein-Sieg-Kreises Sebastian Schuster spricht

zur Institution des renommierten Kunstpreises und Dr. Gabriele Uelsberg, Direktorin des LVR-Landesmuseums Bonn, führt in das Werk des Künstlers ein.

 

Wir freuen uns auf ihren Besuch!

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Willi Krings, Pressesprecher des Kunstvereins für den Rhein-Sieg-Kreis e.V.

22.2.2019

 

KUNST DER DRUCKGRAFIK im Kunstpasvillon Burgbrohl

Ausstellung von: Sophia Pechau, Titus Lerner, Karin Meiner, Manfred Hammes (†2006),

DIE KUNST DER DRUCKGRAFIK
– von den klassischen bis zu den experimentellen Drucktechniken
vom 10.3. bis 6.4.2019 im Kunstpavillon Burgbrohl, Herchenbergweg 6a, 56659 Burgbrohl

Sophia Pechau, Linolschnitt

Titus Lerner, Radierung und Aquatinta

Karin Meiner, Siebdruck

Manfred Hammes (†2006), experimentelle Mischtechniken aus dem Nachlassarchiv
Zur Eröffnung der Ausstellung am Samstag, den 9. März um 18 Uhr

laden wir Sie und Ihre Freunde herzlich ein.

Grußworte: Johannes Bell (Bürgermeister der Verbandsgemeinde Brohltal
Einführende Worte: Dr. Heidrun Wirth (Kunsthistorikerin/ Bonn)
Sie sind herzlich willkommen! Der Eintritt ist frei.
Bei einem kleinen Snack und einem Glas Wein oder Wasser können Sie mit den Künstlerinnen und Künstler ins Gespräch kommen.                             

Ich freue mich Euch/Dich/Sie wieder zu sehen.

Karin Meiner

ArtLab im Kunstpavillon Burgbrohl

Herchenbergweg 6a | 56659 Burgbrohl

Tel.: 02636 2640

www.kunstpavillonburgbrohl.de

E-Mail: artlab@kunstpavillonburgbrohl.de

FB: facebook.com/AIMeVArtLab

lang genug

Ausstellung von: Alexandra Hinz-Wladyka und Stefan Zajonz

Ort: Fa. USU AG

Heinemannstrasse 13    53175 Bonn

 
Vernissage: 13.3. 2019 um 13 Uhr.

 
Dauer: 13.03. - 31.08.2019

Natur - Existenzen

Ausstellung von: Marianne Lemmen

 
EINLADUNG
zur Eröffnung der Ausstellung am
Donnerstag, den 14. März 2019 um 18:30 Uhr
im Wissenschaftszentrum Bonn.

 

Begrüßung
Ulrike Lenk, Ges
chäftsführerin des Wissenschaftszentrums Bonn
 
Einführung
Rainer Lättgen, Vorsitzender des Kunstvereins für den Rhein-Sieg-Kreis
 
AUSSTELLUNGSDETAILS
15. März 2019 bis 24. Mai 2019
Eintritt frei
von montags bis freitags (8 Uhr 
19 Uhr)
 

VERANSTALTUNGSORT
Wissenschaftszentrum Bonn
Ahrstr. 45, 53175 Bonn - Bad Godesberg

http://wissenschaftszentrum-bonn.de/veranstaltungen/natur-existenzen

Gemeinsam Reisen

Ausstellung von: (Siehe unten)

 

Einladung.jpg